Über mich

Mein Name ist Robin Grompe, Baujahr 1985. Anfang der 90er bin ich zusammen mit meinen Eltern nach Lünen, einer schönen Stadt an der Lippe, gezogen. Damals, als kleiner Junge entdeckte ich im Keller meiner Großeltern die Angelruten-Sammlung meines Opas. Da war es auch schon um mich geschehen. Ich wollte das Angeln unbedingt ausprobieren und prompt vererbte mir meine Oma eine Angelrute meines bereits verstorbenen Opas.

 

Meine ersten Angelversuche blieben leider immer ohne Erfolg. Kein Wunder, ich hatte überhaupt keine Ahnung was ich eigentlich hätte tun sollen, als ich alles was ich finden konnte an meine Schnur knotete. Doch zum Glück hatte ich einen angelnden Onkel der mich in die Geheimnisse des Friedfischangelns einwies. Ihm hatte ich es auch zu verdanken, dass ich ein Jahr später bereits Mitglied in einem Angelverein war. Die eine oder andere Medaille konnte ich nach einiger Übung schnell ergattern. So wurde ich vom Vereins-/Jugendmeister zum Jugendsprecher des Vereins.

 

Die ersten Jahre widmete ich dem Karpfenangeln. Tagelange Karpfensessions gaben mir mehr als irgendwelche Computerspiele, Partys und Co. Ich merkte aber schon sehr früh, dass mir noch etwas fehlte – Die Spinnrute! Es machte mir immer mehr Spaß „aktiv" Fische zu überlisten. So habe ich immer mehr ausprobiert und mein Zuhause wurde das Wasser.

 

2003 begann ich durch einen sehr glücklichen Zufall meine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Angel-Ussat. Inzwischen habe ich ausgelernt und arbeite seit Februar 2014 bei der Firma Fisherman´s Partner, ebenfalls in Dortmund. Mein Leben ist nun mal das Angeln und was könnte mir da mehr Spaß machen, als mit meinem Hobby auch noch mein Leben zu bestreiten. Seit 2011 bin ich Teamangler bei der Firma Illex und teste das verschiedenste Tackle der Firma. Von der Rute über eine Vielzahl an Ködern bis hin zur Bekleidung. Den einen oder anderen Bericht könnt Ihr bereits auf der Internetpräsenz der Firma Illex, aber auch hier bei mir finden.

 

Vor ein paar Jahren habe ich dann das Bootsangeln für mich entdeckt. Am Anfang musste ich mir immer ein Boot leihen, doch dann entschloss ich mich zum Kauf eines eigenen. Der Spaß fing nun erst richtig an. Seit dem bin ich jede Woche mindestens einmal auf dem Wasser zu finden. Egal ob Sommer oder Winter, Regen, Sonne oder Schnee, ich bin Fischen und nur die wichtigsten Gründe können mich davon abhalten.

 

Gerne gebe ich mein bereits erlerntes Wissen über das Angeln weiter. Vielleicht kann ich ja schon bald Deine Fragen bei einer gemeinsamen Guidingtour beantworten.

 

Euer Robin Grompe

Barschjagd im Freiwasser - Gezielt auf die ganz Großen

Pelagic - Im Freiwasser auf Großhecht

Guidings vom Lund Boot